Lösemittelpumpe Mini

Dieses Produkt finden Sie in unserem Katalog auf Seite 26

Direkt im Online Blätterkatalog nachschlagen

Artikelnummer: {config.singleVariant.number}

Artikel auf Lager, Zwischenverkauf vorbehalten. Mit Lieferzeit rechnen, genaues Lieferdatum per Anfrage. Für Lieferzeit bitte Variante auswählen

ab:

--.--

ab {config.singleVariant.discountQuantity}: ab x: --.--

Preise exkl. Mehrwertsteuer

Auf einen Blick

  • Ideal für Gebinde 1–5 l
  • Anschlussgewinde GL 45
  • Mediumsberührte Teile aus PTFE und Edelstahl (1.4301, 1.4404)
  • PTFE-Schlauch (6x8 mm) 0,4 m
  • Inklusive Erdungskabel 2 m
  • Adapter auf S 40, GL 38 und GL 32 als Zubehör erhältlich

Bitte beachten

  • Werkstoff V2A
  • Werkstoff PTFE
  • Ex-Schutz beachten

Lösemittelpumpe Mini | sicheres Abfüllen von Kleinmengen

Die Lösemittelpumpe Mini ist eine äußerst hochwertige Handpumpe für Kleingebinde wie Flaschen, Kanister und Behälter bis ca. 10 Liter. Für sicheres Abfüllen und Dosieren von Lösemitteln und leichtentzündlichen Flüssigkeiten.

Einfaches Prinzip - Große Wirkung

Die Handpumpe funktioniert nach dem Überdruck-Prinzip. Mit dem Pumpenball wird ein Überdruck im Behälter aufgebaut, der die Flüssigkeit nach außen fördert. So kommen nur Schlauch, Förderrohr und Auslauf mit der abzufüllenden Flüssigkeit in Berührung.

Ein Überdruckventil schützt die Lösemittelpumpe zur Sicherheit vor übermäßigem Druckaufbau z.B. durch Sonneneinstrahlung.

Hochwertige Werkstoffe

Alle mediumsberührenden Teile dieser Handpumpe sind aus den hochwertigen und inerten Materialien PTFE und Edelstahl (1.4301, 1.4404) gefertigt, die sich durch ihre hervorragende chemische Beständigkeit auszeichnen. Die Lösemittelpumpe Mini eignet sich deshalb besonders gut zum Einsatz mit hochreinen Flüssigkeiten sowie leichtentzündlichen Medien z. B. Aceton, Isopropanol, Ethanol, Methanol etc.

Abfüllen in explosionsgefährdeten Zonen

Über einen Büschelstecker kann das mitgelieferte Erdungskabel einfach an der Lösemittelpumpe angeschlossen werden, elektrostatische Aufladungen werden abgeführt und brennbare Medien können gefahrlos abgefüllt werden.

Flexibel im Einsatz

Mit der Lösemittelpumpe kann aus verschiedensten Behältergrößen abgefüllt werden. Der flexible PTFE-Schlauch, der die Flüssigkeit aus dem Gebinde fördert, kann auf eine beliebige Länge gekürzt werden. Dies ermöglicht eine ideale Restentleerung, auch aus Flaschen und Kanistern mit gewölbtem Boden.

Die Handpumpe hat ein GL 45 Standardanschlussgewinde. Mit entsprechenden Gewindeadaptern (Zubehör) kann sie jedoch mühelos auf Behältern mit den Gewindegrößen S 40, GL 38 oder GL 32 adaptiert werden.

Präzise Entnahme der Flüssigkeit

Der selbstschließende Auslauf (mit Auto-Stopp Funktion) der Lösemittelpumpe Mini ermöglicht ein absolut präzises Abfüllen, ganz ohne Nachtropfen. Durch die einfache Dosierung kann sogar in kleinste Behältnisse z.B. Reagenzgläser problemlos abgefüllt werden. An der Auslauftülle kann optional ein Schlauch (innen Ø 6 mm) befestigt werden, sodass auch in weiter entfernt stehende Gebinde sicher abgefüllt werden kann.

Perfekt ausbalanciert

Die Lösemittelpumpe Mini ist besonders kompakt und sehr gut ausbalanciert, ein kippsicheres Abfüllen auch aus kleinen Gebinden ist somit möglich.

Robust und langlebig

Durch ihre robuste Bauart und die hochwertigen Werkstoffe ermöglicht die langlebige Lösemittelpumpe Mini somit auf einfachste und komfortable Art und Weise ein dauerhaft sicheres und sauberes Abfüllen.

Der Bürkle Katalog für mich

Bürkle Katalog 2017