Schlauch Schnellverschlusskupplungen

Für Flüssigkeiten, Gase, Druckluft und Vakuum

Die schnelle und sichere Verbindung für Flüssigkeiten, Gase, Druckluft und Vakuum. Schnellverschlusskupplungen sind ideal zum Trennen und Verbinden von Schläuchen, Geräten, Apparaturen, Behältern etc. Top-Qualität, erprobte Zuverlässigkeit, geringer Platzbedarf, größtmöglicher Durchfluss, leichte Handhabung (Einhandbedienung) und ein ansprechendes Design zeichnen die Schnellverschlusskupplungen aus. Sie entsprechen höchsten Anforderungen.

Schnelle und sichere Verbindung

Die Kupplungen sind in zwei verschiedenen Materialien erhältlich: POM (Polyoxymethylen) und PP (Polypropylen). Die Schnellverschlusskupplungen sind mit Schlauchtülle, Schlauchverschraubung, Gewindeanschluss oder als Einbauteil für Schalttafeln, jeweils mit oder ohne Ventilabsperrung, lieferbar.


Durch die sichere O-Ring-Dichtung sind die Schnellverschlusskupplungen garantiert dicht. Innerhalb der gleichen Durchflussgröße können alle Kupplungen (Mutterteil) und Nippel (Vaterteil) ineinander gesteckt werden. Feder/Verriegelung: Edelstahl V4A

POM oder PP

Körper POM:

  • Dichtung (Standard): Buna-N
  • Betriebsdruck bei 20 °C: von Vakuum bis 10 bar
  • Betriebstemperatur: -40 °C bis +80 °C

 

Körper PP:

  • Dichtung (Standard): EPDM
  • Betriebsdruck bei 20 °C: bis 8 bar
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis +110 °C

Anwendung bei Ausführung mit Ventil

 

  1.  Die Kupplungen werden einfach zusammengesteckt, dabei rasten sie automatisch ein und öffnen die Ventile.
  2.  Beim Entkoppeln (Einhandbedienung) schließen sich die Ventile automatisch, Leckage ist ausgeschlossen.

 

Der Bürkle Katalog für mich

Bürkle Katalog 2021